Schwimmen als Meditation

Am 9. September 1985 schwamm die Heidelbergerin Vasanti Niemz als zweite deutsche Frau und erstes Mitglied des Sri Chinmoy Marathon Teams nach den Regeln der Channel Swimming Association durch den Ärmelkanal von England nach Frankreich. 25 Jahre später durchschwamm sie den Ärmelkanal zum zweiten Mal, als Teil eines Ärmelkanal-Ultra-Triathlons von Dover nach Aachen. Dazwischen lagen viele andere größere und kleinere Herausforderungen, wobei ihr das Schwimmen besonders ans Herz gewachsen ist. In diesem Interview verrät die Sportlerin, wo sie die Kraft für alle Projekte her hat. Die langjährige Schülerin von Sri Chinmoy konnte erfahren, dass die Meditation eine Schlüsselrolle spielt. Mehr dazu im Interview, aufgenommen im Februar 2012.