Meditative Kunst in China

Vor genau 8 Jahren, am 1. Januar 2005 hat Sri Chinmoy in Quingdao einen ganzen Nachmittag Bilder mit einem chinesischen "Touch" geschaffen. Einerseits wählte er für alle Kreationen das typisch vertikale Format aus und bei vielen hat er sogar auf die Farben verzichtet und reine Tuschzeichnungen mit Pinsel gemalt. Ich war dabei und habe die schönsten Momente eingefangen, untermalt mit traditioneller chinesischer Musik! Viel Spass beim Meditieren und Geniessen.