Boris Grebenshikov in Concert

Ein tolles Konzert des russischen Sängers in der Londoner Royal Albert Hall

Im Mai 2008 ist der russische Soulsänger Boris Purushottama Grebenshikov (Sri Chinmoy hat ihm den Seelennamen Purushottama gegeben) in der Londoner Royal Albert Hall vor vollem Haus aufgetreten. Das Publikum war begeistert und dies zu Recht. Purushottama ist kein üblicher Pop-Sänger. Er verbindet seine Lieder mit echten inneren Botschaften und lässt seine Meditationserfahrungen mit Sri Chinmoy in seine Musik miteinfliessen. Ein Lied ist sogar Sri Chinmoy gewidmet, entstanden während einem Treffen in Malaysia. Das Video bringt Dir das Konzert in voller Länge (2:17 h) und es lohnt sich wirklich, es ganz anzuschauen!